Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Verfahrensmachaniker/in für Beschichtungstechnik

Damit Autos, Fahrräder und Möbel gut aussehen und widerstandsfähig sind, wird die Oberfläche beschichtet. Du kannst dir vorstellen, in Werkhallen im Schichtdienst zu arbeiten und dabei Schutzanzug und Atemmaske zu tragen? Wie wäre es dann mit diesem Beruf?

Dein Job: Du überwachst computergesteuerte Anlagen für das Beschichten mit Lacken, Farben, Kunststoffen oder Korrosionsschutzmitteln. Du stellst Maschinen ein und kontrollierst sie während des Betriebs. Bei Maschinenstillstand führst du nötige Reparaturen durch.

Dein Arbeitgeber: Industriebetriebe des Maschinen- und Anlagen- oder Fahrzeugbaus, Möbelhersteller, Elektroindustrie, Kunststoff verarbeitende Industrie, Farben- und Lackhersteller

Deine Talente: Ruhe bewahren auch unter Zeitdruck, technisches Verständnis und Geschick

Deine Stärken: Physik, Chemie, Mathe, Werken/Technik

Ausbildung: 3-jährige Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen

Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Dein Verdienst: 1. AJ: 832 – 865 Euro, 2. AJ: 882 – 913 Euro, 3. AJ: 935 – 978 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 2.706 und 2.973 Euro im Monat. Dazu kommen evtl. Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen.

Deine Zukunft: Weiterbildung als Meister/in oder Techniker/in der Fachrichtung Lack oder Farb- und Lacktechnik. Studium: Bachelorabschluss im Studienfach Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.