Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Fachkraft für Hafenlogistik

Du magst die Atmosphäre im Hafen, siehst gern zu, wie Schiffe ein- und ausfahren, beladen und entladen werden. Du möchtest gern dafür verantwortlich sein, die Waren anzunehmen, zu lagern und ihren weiteren Transport zu organisieren. Dann könnte dieser Beruf zu dir passen.

Dein Job: Du arbeitest in Laderäumen von Schiffen, auf Kais, in Speichern und Lagerhäusern im Hafen. Du fertigst Waren ab, die importiert und exportiert werden, kontrollierst die Frachtpapiere und organisierst den Weitertransport auf Schiene oder Straße.

Dein Arbeitgeber: in Betrieben, die in See- oder Binnenhäfen Waren umschlagen oder lagern, in der Warenkontrolle von Seehafenbetrieben

Deine Talente: Du bist verantwortungsbewusst und zuverlässig.

Deine Stärken: Mathe, Englisch, Deutsch, EDV-Kenntnisse

Ausbildung: 3-jährige Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen

Schulabschluss: üblicherweise verlangen Betriebe einen mittleren Bildungsabschluss

Dein Verdienst: 1. AJ: 520 Euro, 2. AJ: 555 Euro, 3. AJ: 590 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 2.184 und 2.512 Euro im Monat. Dazu können noch Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Weiterbildung im Bereich Lagerwesen, Verkehrs- und Speditionswesen. Prüfung Verkehrsfachwirt/-in. Studium: Bachelorabschluss im Studienfach Hafentechnik

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.