Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Du besuchst gern Musikveranstaltungen und träumst davon, bei Konzerten Schalt- und Mischpulte oder Nebelmaschinen zu bedienen? Du hast Lust, bei Messen den Stand aufzubauen und zu betreuen? Dann könnte dieser Beruf zu dir passen.

Dein Job: Du planst und betreust den technischen Ablauf von Veranstaltungen. Du baust Beleuchtungs-, Projektions- und Beschallungsanlagen auf und richtest sie ein. Bei Messen sorgst du für den Auf- und Abbau von Messeständen und Ausstellungsräumen.

Dein Arbeitgeber: Messe- oder Kongressveranstalter, Eventagenturen, Unternehmen der Filmbranche sowie kulturelle Einrichtungen

Deine Talente: Du bist sehr sorgfältig, flexibel und arbeitest gern im Team.

Deine Stärken: Physik, Werken/Technik, Mathe

Ausbildung: 3 -jährige Ausbildung in Betrieben und Berufsschulen

Schulabschluss: Üblicherweise verlangen Betriebe Abitur

Dein Verdienst: 1. AJ: 531 Euro, 2. AJ: 619 Euro, 3. AJ: 707 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 2.313 und 2.752 Euro im Monat. Dazu können noch Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Weiterbildung im Bereich Veranstaltungstechnik und Installationstechnik. Prüfung als Meister/-in für Veranstaltungstechnik. Studium: Bachelorabschluss im Studienfach Veranstaltungstechnik

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.