Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Sport- und Fitnesskaufmann/-frau

Du magst die Abwechslung – möchtest sowohl im Büro als auch auf dem Sportplatz arbeiten, mal am Computer Formulare ausfüllen, mal Sportgeräte vorführen und das Training anleiten. Du bist sportlich und kannst gut mit Menschen umgehen. Ebenso liegen dir exaktes Planen und Kalkulieren? Dann könnte dieser Job genau das Richtige für dich sein.

Dein Job: Du übernimmst Verwaltungs- bzw. Organisationsaufgaben und erarbeitest Konzepte für Sportangebote. Außerdem berätst und betreust du Kund/innen.

Dein Arbeitgeber: Sportverbände und -vereine, Fitnessstudios, Golfplätze, Schwimmbäder, Kletterhallen, Fußballstadien, Wellness- und Gesundheitszentren, Sportschulen, Sport- und Bäderämter, Tourismuszentralen, Sportfachhandel

Deine Talente: Organisationstalent, Gespür für Zahlen, Geschick im Umgang mit Menschen, Freundlichkeit und Kommunikationsfreude

Deine Stärken: Sport und Fitness, Biologie

Ausbildung: 3 Jahre

Schulabschluss: üblicherweise ist ein mittlerer Schulabschluss Voraussetzung

Dein Verdienst: zwischen 300 und 700 Euro (brutto) in der Ausbildung

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die Bruttogrundvergütung beträgt etwa 1.465 Euro im Monat, im Öffentlichen Dienst 2.299 bis 2.544 Euro. Dazu können noch Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Spezialisierung auf Marketing, Weiterbildung als Fachwirt/in, Selbstständigkeit ist möglich

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.