Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Produktdesigner/in

Egal ob Sessel, Fahrrad oder Küchenmaschine – du hast ein Auge für Form und Funktion. Dir könnte es Spaß machen, Designvorgaben von Ingenieuren mithilfe von 3-D-Computer-Programmen in Konstruktionen umzusetzen und dafür den Großteil deines Arbeitstages am Bildschirm zu verbringen? Dann könnte dich dieser Beruf interessieren.

Dein Job: Du bist an der Entwicklung technischer Produkte und am Design von Gebrauchsgegenständen beteiligt. Du erstellst dreidimensionale Datenmodelle und technische Dokumentationen für Bauteile und Baugruppen.

Dein Arbeitgeber: Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen von Industrieunternehmen verschiedener Branchen, z.B. Fahrzeug-, Flugzeug-, Möbel- und Innenausbau, Medizintechnik, Konsumgüter- und Verpackungsindustrie, Konstruktionsbüros

Deine Talente: gutes räumliches Vorstellungsvermögen, systemisches Denken, technisches Geschick, Genauigkeit, Konzentrationsfähigkeit

Deine Stärken: Mathe, Physik, Werken, Technik, Informationstechnik

Ausbildung: 3 ½-jährige Ausbildung in Industriebetrieben und Berufsschulen

Schulabschluss: üblicherweise verlangen Betriebe einen mittleren Bildungsabschluss

Dein Verdienst: 1. AJ: 858 – 878 Euro, 2. AJ: 910 – 926 Euro, 3. AJ: 964 – 992 Euro, 4. AJ: 1.013 – 1.047 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 2.706 und 2.973 Euro. Dazu kommen evtl. Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen.

Deine Zukunft: Prüfung zum/r staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Maschinentechnik. Studium: Bachelorabschluss im Studienfach Produkt- und Industriedesign

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.