Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Tiefbaufacharbeiter/in

Du möchtest gern im Team unter freiem Himmel arbeiten. Du stellst es dir spannend vor, auf wechselnden Baustellen eingesetzt zu sein. Du kannst Lärm und Staub gut vertragen, bist körperlich fit und stark und kannst dir vorstellen Baumaterialen zu tragen, Gräben auszuheben und unterschiedliche schwere Maschinen zu betätigen. Dann wäre dieser Beruf bestimmt interessant für dich.

Dein Job: Du führst je nach Ausbildungsschwerpunkt Straßen-, Rohrleitungs-, Kanal-, Gleis-, Brunnen- oder Spezialtiefbauarbeiten aus, mit schwerem Gerät und auch mal mit der Schaufel.

Dein Arbeitgeber: Tiefbaugewerbe, Wasserversorgungsbetriebe, Betriebe der Abwasserwirtschaft, des Straßen- und Schienenverkehrs, kommunale Bauämter, Wegebau, Gartenbau

Deine Talente: Du bist geschickt und vorsichtig im Umgang mit Maschinen und Geräten.

Deine Stärken: Muskelkraft, Konzentration

Ausbildung: 2 Jahre

Schulabschluss: üblicherweise verlangen Betriebe einen Hauptschulabschluss

Dein Verdienst: 1. AJ: 564 – 648 Euro, 2. AJ: 774 – 996 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt 16,14 Euro in der Stunde. Dazu können Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Prüfung als Straßenbauer/in, Gleisbauer/in, Rohrleitungsbauer/in oder als Spezialtiefbauer/in, Qualifizierung als Vorarbeiter/in oder Polier/in, Selbstständigkeit ist möglich.

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.