Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Tiermedizinische/r Fachangestellte/r

Tiere sind deine Welt. Du stellst es dir spannend vor, mal im Behandlungsraum, dann wieder im Labor, an der Rezeption oder auch mal im Stall beim Kunden zu arbeiten. Du kannst nicht nur mit Tieren, sondern auch mit Menschen gut umgehen und behältst auch unter Zeitdruck die Nerven. Vielleicht wäre dieser Beruf etwas für dich?

Dein Job: Du assistierst Tierärzten und Tierärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung und Betreuung von Tieren und bei der Beratung über Tierhaltung. Außerdem bist du für Verwaltungsarbeiten und für Organisatorisches zuständig.

Dein Arbeitgeber: Tierarztpraxen, Tierkliniken, veterinärmedizinische Laboratorien, Zoos, Tierheime, Forschungseinrichtungen, Institutionen und Organisationen des Gesundheits- und Veterinärwesens

Deine Talente: Du kannst gut mit Tieren umgehen, verstehst es aber auch, Menschen zu beruhigen. Du behältst auch unter Zeitdruck die Nerven.

Deine Stärken: Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion, Verständnis für Zahlen und Biologie

Ausbildung: 3 Jahre

Schulabschluss: üblicherweise verlangen Betriebe Abitur

Dein Verdienst: 1. AJ: 530 Euro, 2. AJ: 600 Euro, 3. AJ: 650 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 1.575 und 1.667 Euro im Monat. Dazu können Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten von Tiermedizin über medizinische Dokumentation bis hin zu Hygiene. Auch ist eine Spezialisierung möglich, etwa auf Tierarzthilfe bei landwirtschaftlichen Großtieren oder Haus- und Kleintieren.

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.