Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Veranstaltungskaufmann/-frau

Du kannst dir vorstellen, große Events vorzubereiten, dafür sowohl am Computer Kosten zu kalkulieren und alle nötigen Genehmigungen einzuholen, als auch am Veranstaltungsort selbst den Aufbau zu regeln? Du liebst es, zu organisieren und hast kein Problem damit, unregelmäßig und auch oft abends zu arbeiten? Dann könnte dir dieser Job gefallen.

Dein Job: Du konzipierst und organisierst Veranstaltungen und sorgst für deren reibungslosen Ablauf. Du kalkulierst die Kosten und übernimmst alle kaufmännischen Aufgaben rund um die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen.

Dein Arbeitgeber: Veranstaltungsbetriebe, Messegesellschaften, Kongresszentren, Eventagenturen, Unternehmen für Veranstaltungstechnik, Catering-Unternehmen, Hotels, Gaststätten, Theater- und Konzertveranstalter, Rundfunkanstalten, Agenturen für Sportveranstaltungen, Kultur- und Jugendämter, Stadtmarketing

Deine Talente: Organisationstalent, gutes Gespür für Zahlen, Flexibilität, Kontaktfreude. Du kannst dich gut ausdrücken.

Deine Stärken: fehlerfreie Rechtschreibung, Deutsch, Englisch

Ausbildung: 3 Jahre

Schulabschluss: üblicherweise verlangen Betriebe Abitur

Dein Verdienst: 1. AJ: 687 – 703 Euro, 2. AJ: 736 – 753 Euro, 3. AJ: 781 – 799 Euro (alle Angaben brutto)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die tarifliche Bruttogrundvergütung beträgt zwischen 2.299 und 2.544 Euro im Monat. Dazu können noch Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen kommen.

Deine Zukunft: Prüfung als Veranstaltungsfachwirt/in, Weiterbildung als Betriebswirt/in für Event-Management, Selbstständigkeit ist möglich

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.