Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Vermessungsingenieur/in

Du zeichnest gern Pläne und Karten und hast ein gutes technisches Verständnis. Die Arbeit mit den neusten Softwareprogrammen macht dir Spaß und du bist Experte/Expertin, wenn es um Navigationssysteme geht. Du kannst dir gut vorstellen, Flächen, Straßen oder Bauwerke zu vermessen und für diese Daten Computerprogramme zu entwickeln. Dann könnte ein Studium zum/r Vermessungsingenieur/in etwas für dich sein.

Dein Job: Du erfasst mit Hilfe von Mess- und Auswertungstechniken die exakte Position und Dimension von Flächen und Bauwerken und stellst sie in Karten dar. Auch die Softwareentwicklung von Geoinformationssystemen gehört zu deinen Aufgaben.

Dein Arbeitgeber: Vermessungsämter, Straßenbau- und Forstverwaltungen, Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros, Hersteller von Mess- und Navigationssystemen

Deine Talente: Du zeichnest gern, arbeitest präzise und sorgfältig und hast sehr gute Computerkenntnisse.

Deine Stärken: Mathematik, Informatik und Technik

Ausbildung: 6 - 8 Semester

Schulabschluss: Abitur oder Fachhochschulprüfung

Dein Verdienst: wird vom Unternehmen festgesetzt

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Das Bruttoeinstiegsgehalt liegt zwischen 2.500 und 3.500 Euro je nach Größe des Unternehmens und des Standorts. Dazu kommen evtl. Zulagen wie ein 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld oder vermögenswirksame Leistungen.

Deine Zukunft: Masterstudiengang, Selbständigkeit

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.