Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Chemiker/in

Von Lebensmitteln bis hin zu Kosmetika – Chemikalien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Ein Berufsfeld mit Zukunft also. Du willst den Stoffen auf den Grund gehen und erfahren, aus welchen Verbindungen sie bestehen? Du hast eine Leidenschaft fürs Periodensystem und komplizierte Modelle? Dann dürfte dich dieser Beruf interessieren.

Dein Job: Du beschäftigst dich mit der Herstellung und den Eigenschaften chemischer Stoffe. Du erforschst, prüfst und verbesserst Ausgangsstoffe, Erzeugnisse sowie Herstellungsverfahren und entwickelst analytische Methoden und Technologien.

Dein Arbeitgeber: Chemische, pharmazeutische oder Kunststoff verarbeitende Industrie, Papier- und Zellstoffhersteller, Nährmittelproduzenten, Hochschulen, wissenschaftliche Institute in der Forschung und Entwicklung in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften oder Umwelt, Unternehmensberatungen, Umweltämter, Verbände der chemischen Industrie

Deine Talente: Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit, technisches Verständnis, analytisches Denken

Deine Stärken: Chemie, Mathematik, Physik, Technik, Biologie

Ausbildung: Studium der Chemie, Bachelor (Regelstudienzeit: 6 – 8 Semester)

Schulabschluss: üblicherweise wird Abitur verlangt oder Fachhochschulreife

Dein Verdienst: unter bestimmten Voraussetzungen Förderung nach Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die monatliche Bruttovergütung liegt zwischen 4.229 und 5.358 Euro.

Deine Zukunft: Masterstudium Biochemie, Chemie, Chemieingenieurwesen, Lebensmittelchemie, Natur- und Wirkstoffchemie, Wirtschaftschemie, Promotion, Habilitation

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.