Bitte erlaube das Setzen von Cookies in deinem Browser, um den TalentScout zu nutzen!

Geowissenschaftler/in

Du hast ein beinahe philosophisches Interesse an dem Planeten, auf dem du lebst? Du möchtest alles über die Lithosphäre, Hydrosphäre und Atmosphäre erfahren, über biologische Faktoren und die Wechselbeziehungen zwischen diesen Sphären? Dann ist dieser Job interessant für dich.

Dein Job: Du untersuchst die Entstehung und Entwicklung, den Aufbau und die Beschaffenheit von Boden, Gestein und Wasser sowohl auf als auch unter der Erdoberfläche. Du prüfst Baugrund, analysierst Grundwasser oder ermittelst ökologische und klimatische Folgen der Rohstoffgewinnung, Grundwasserentnahme und Bodennutzung.

Dein Arbeitgeber: Beratungsfirmen, Ingenieur- und Architekturbüros, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, öffentliche Verwaltungen, Betriebe der Rohstoffgewinnung und -aufbereitung wie Bergwerksgesellschaften oder Erdölfirmen, Hoch- und Tiefbauunternehmen, Wasserwerke, Abfalldeponien, Hersteller von Ziegeln oder Zement

Deine Talente: Genauigkeit, naturwissenschaftliches Verständnis, analytisches Denken

Deine Stärken: Chemie, Mathematik, Physik, Geologie, Biologie

Ausbildung: Studium der Geowissenschaften, Bachelor (Regelstudienzeit: 6 – 8 Semester)

Schulabschluss: üblicherweise wird Abitur verlangt oder Fachhochschulreife

Dein Verdienst: unter bestimmten Voraussetzungen Förderung nach Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Dein Verdienst nach der Ausbildung: Die monatliche Bruttovergütung liegt zwischen 3.644 und 4.113 Euro.

Deine Zukunft: Masterstudium Geografie, Geoökologie, Geophysik, Geotechnologie, Geowissenschaften, Vermessungstechnik, Geoinformatik, Selbständigkeit ist möglich.

Berufe

Du findest hier Infos zu mehr als 120 Ausbildungsberufen und (Dualen) Studiengängen im technischen, kreativen, sozialen und im kaufmännischen Bereich. Sie sind alphabetisch geordnet. Du kannst auch gezielt nach Berufen suchen. Nutze dafür die Suche.